Aktuelles

16.07.2012

Vorbereitung zur Mähgutübertragung

Absprache zwischen Bewirtschafter und Projektmanager

Absprache zwischen Bewirtschafter und Projektmanager

Im Kerngebiet Rauschermühle wurde die Maßnahmefläche am 6.Juli 2012 zur Vorbereitung des Mähgutübertrages gescheibt. Diese Bodenverwundung der Empfängerfläche dient zur Auflockerung der Grasnarbe und unterstützt den Erfolg der Maßnahme durch eine verbesserte Artenaufnahme.

Bodenverwundung mit der Scheibenegge

Bodenverwundung mit der Scheibenegge




zurück zu Übersicht

Logo Chance Natur Logo BMU Logo BfN Wappen Sachsen Wappen Sächsische Schweiz Wappen Altenberg Logo Förderverein

Online: http://www.bergwiesen-osterzgebirge.de/aktuelles/2012/ [Datum: 19.10.2018]
© 2018 Naturschutzgroßprojekt Bergwiesen im Osterzgebirge. Alle Rechte vorbehalten.